Intelligenter und effizienter trainieren mit dem Pilates bewusstem Outdoortraining-und Figurtraining!

Niemand braucht hoch gezüchtete High-Tech-Geräte. Ich zeige Dir, wie Du mit einem einfachen und natürlichen

Training in der Natur, z.B. an der Weser oder am Werdersee, beweglicher und energiegeladener wirst. 

 

Träumst auch Du wie die meisten Frauen von einem gesunden, straffen Körper? Du wünscht Dir eine wohlgeformte Figur, flachen Bauch, eine schmale Taille und straffe Beine? Dann ist Figurtraining genau das Richtige für Dich. 

 

Wir arbeiten aus dem "Zentrum" heraus und stärken dadurch nicht nur die überaus wichtige Körpermitte, sondern verbrennen auch mehr Kalorien. Hart trainieren ist gut - aber klug trainieren ist besser! 

 

Teil unseres Trainings kann beispielsweise ein gezieltes Bauch-Beine-Po-Training sein, aber auch ein durchdachtes Muskeltraining, das deine Arme und den Rücken stärkt, gehört dazu. Eine angestrebte Gewichtsreduzierung können wir im Rahmen unseres Trainings ebenfalls angehen mit Cardio - Pilates:

 

ein effektive Workout verbindet perfekt Fettverbrennung, Ausdauer-Training und gezieltes Figurtraining.Cardio-Training und Pilates werden zu Cardio-Pilates. Die direkten Trainingseffekte: das Herz-Kreislauf-System wird aktiviert, die Muskulatur harmonisch trainiert sowie Haltung und Figur verbessert. Ein Mix aus dynamischen Cardio-Bewegungen und fließenden Pilates-Übungen, im Stand und im Liegen.

 

Wir arbeiten gezielt an deinem ganzen Körper, um ein ganzheitlich schönes Erscheinungsbild zu entwickeln. 

 

Deine Vorteile durch das Pilates bewusste Figurtraining

  • straffes Gewebe
  • wohldefinierte Arme
  • einen gesunden Rücken
  • straffe Beine
  • eine Gewichtsreduzierung
  • eine verbesserte Haltung
  • einen knackigen Po
  • Stressabbau
  • mehr Energie
  • durch komplexe Muskel-Übungen bauen wir auch unsere tiefliegende Muskulatur auf.
  • kräftige Muskeln nehmen dem Skelett Last ab. Die Knochen und Gelenke werden geschont. Damit wird auch die Verletzungsgefahr reduziert.
  • Die meisten Muskelaufbau Übungen an Geräten isolieren nur bestimmte Muskelpartien – damit nutzt man auch nur einen verhältnismäßig kleinen Anteil Deiner Gesamtmuskelmasse aus. Ganz im Gegensatz zu Übungen mit Körpergewicht: hier nutzt man einen Großteil der Muskulatur. Die Übungen sind komplexer und ein großer Vorteil ist, Sie die Rumpfmuskulatur sehr stark fordern.

  • Yoga im Training: In 30 Minu­ten hat man mit Hilfe des Son­nen­gru­ßes alle Mus­keln im Kör­per ange­strenkt und erhält so ein effek­ti­ves und schnel­les Trai­ning.

  • die Grundspannung (Tonus) der Muskeln wird verbessert. Die Muskelkonturen zeichnen sich unter der Haut ab. Bei gleichmäßiger Ausbildung aller Muskelgruppen verbessert sich die Gesamthaltung des Körpers.