Pilates Geschichte

Joseph Hubertus Pilates wurde 1880 in Düsseldorf geboren und war schon immer ein schwaches und gebrechliches Kind. Er war gezeichnet von den damaligen Mangelzuständen und hatte mit schweren Krankheiten zu kämpfen, unter anderem mit Asthma, Rachitis und rheumatischen Fieberanfällen. Gegen seiner Gebrechlichkeit fing er schon früh an zu kämpfen, versuchte es aber vor allem mit Krafttraining. Joseph probierte zahlreiche verschiedene sportliche Aktivitäten, wie zum Beispiel Boxen, Yoga, Gymnastik und auch Tauchen, er bevorzugte allerdings Körpertraining und die Rehabilitation verletzter Körperteile. Schon mit 14 Jahren zeigten seine eigenen Übungen große Wirkung auf seinen Körper.

Um sich sein Geld zu verdienen, ging er vor dem 1. Weltkrieg nach Großbritannien und arbeitete dort unter anderem als Boxer. Doch als der Krieg begann, geriet er in Gefangenschaft, wo er aber die Möglichkeit hatte, mit seiner eigenen Methode Kameraden bei der Rehabilitation zu helfen. Er baute aus den damaligen Lazarett-Betten Geräte, die den verletzten Kameraden unterstützen sollten. Noch heute sieht man die Ähnlichkeit der beiden Hauptgeräten, den Universal Reformer und dem Cadillac, die Ähnlichkeit zu jenen Krankenhausbetten an. Zu dieser Zeit unterrichtete Joseph hauptsächlich Bodybuilding und seine eigene Methode, die er damals noch ‘Contrology’ nannte. Man erkannte schnell, dass seine Übungen und Trainingsweisen große Wirkung hervorruften und somit drängte man ihn dazu, die Soldaten zu behandeln und mit seinen Methoden zu kräftigen. Joseph war durchaus klar, dass er damit den damaligen Krieg unterstützen würde. Daraufhin machte ihm die Regierung so großen Druck, dass er noch vor dem 2. Weltkrieg in die USA auswanderte und auf dem Weg dorthin lernte er sogar seine Frau Carla kennen. Mit der er in der damaligen New York School of Ballett auf einem Stockwerk das erste Studio eröffnete. In den folgenden 40 Jahren arbeitete er zusammen mit Tänzern und hatte reichlich Erfahrung als Bühnen-Akrobat und Selbstverteidigungslehrer in der höchsten Bewegungskunst gesammelt. Innerhalb der nächsten 70 Jahre entwickelten sich seine Übungen zu einer einzigartigen Methode, die man heute Pilates nennt.


Mehr Wissenswertes über Joseph Pilates