Die Pilates Rolle wird zur Unterstützung der verschiedenen Übungen beziehungsweise teilweise auch zur Verdeutlichung der jeweiligen Übungen verwendet. Oft wird die Pilates Rolle auch für das Auflegen der Knie oder Arme angewendet, um in diesem Bereich beim Aufstützen Schmerzen und Verspannungen zu vermeiden. Meist benötigt man die Rolle jedoch für die extra auf dieses Gerät kreierten Balanceübungen, die ebenfalls die Körperanspannung und eine gerade Körperhaltung bewirken.

Die Pilates Rolle sorgt dafür, dass bei allen Anwendungen der Gleichgewichtssinn eingesetzt werden muss, und damit zusätzlich auch die tiefensitzende Muskulatur angeregt wird. Für frühe Rehabilitation & Gleichgewichtstraining sehr geeignet. 

 

Wie funktioniert es?

Die positive Wirkung der Pilates Rollen beruht auf den destabilisierenden Eigenschaften des extra entwickelten Materials und seiner Formgebung. Sobald der Benutzer auf die Rolle steigt, beginnt automatisch mit dem Gleichgewichtstraining. Durch sein Gewicht wird eine Kompression erzeugt, wodurch sofort die Koordination und Balance des Anwenders gefordert wird.


Bei einigen Übungen wird die Pilates Rolle aufrecht hingestellt, um zum Beispiel Stretching-Übungen zu unterstützen, was durch den meist verwendeten festen Hartschaum einen individuellen Einsatz und sicheren Halt ermöglicht oder als Unterstützung des Gleichgewichtes beim Standing Pilates